Im letzten Vlog hatte ich ja schon erklärt, warum ich Solosex allen (und vor allem uns Frauen) nur wärmstens empfehlen kann und dir Tipps für neuen Schwung bei deinem Solosex versprochen.

Denn seien wir mal ehrlich: oft lieben wir uns selbst nach dem immer wieder gleichen Schema. Das fühlt sich zwar gut an (sonst würden wir es ja nicht so machen), aber neue Erlebnisse und Entdeckungen haben wir damit eher selten.

Wäre es nicht wundervoll, uns selbst zu überraschen und unseren Solosex genauso aufregend zu gestalten wie die ersten Male mit einem neuen Partner? Oder noch besser: unsere eigene beste Liebhaber*in zu werden?

Wenn deine Antwort „Ja!“ ist, dann schau dir das Video an. Es geht darin um folgende Themen:

  • Mein eigener Weg zu einer ganz neuen Art von Solosex
  • Warum verschiedene Stellungen auch beim Solosex für Abwechslung sorgen
  • Wie ein Spiegel deinen Solosex bereichern und dir helfen kann, deinen Körper zu lieben
  • Wie du deinen ganzen wundervollen Körper (statt „nur“ deine Vulvina) lieben kannst
  • Wie du genug Zeit für deine Selbstliebe findest
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn dir das Video gefallen hat, freue ich mich über einen Daumen hoch bei Youtube – Danke!

Hol dir hier deine gratis Solosex-Meditation für FrauenHer damit!
+