Wünschst du dir lange, intensive Orgasmen, bei denen du dich eins mit deinem Partner – oder gar mit dem ganzen Universum fühlst? Oder komplette Entspannung beim Sex?
Dann wird es Zeit, deine Zervix (Cervix uteri) zu erforschen, denn das alles kann der Zervix-Orgasmus!

Frauen, die den Zervix-Orgasmus kennen, beschreiben ihn so:

  • „Es ist kein normaler “Höhepunkt-Orgasmus“. Mehr ein orgasmischer Zustand, in dem ich immer mehr eins mit allem werde. Diese Energie dehnt sich nach und nach in meinen ganzen Körper aus.“
  • „Ich glaube die Zervix ist ein magisches Tor in eine andere Dimension“
  • “Der schönste Orgasmus, den ich je hatte. Als sei ich auf einer Genusswelle gesurft.“
  • „Es war so eine Befreiung, als ob meine Gefühle mit dem Zervix-Orgasmus explodieren würden.“
  • „Es ist großartig! Ich fühle einen Zustand der Leerheit und des Eins-Seins mit meinem Partner“

Wenn du das auch erleben und deine Zervix (Cervix) entdecken willst…

musst du natürlich erst einmal wissen, wo du sie findest.

  • Kurz gesagt: am oberen Ende deiner Vagina bzw. am unteren Ende deiner Gebärmutter. Wie das genau aussieht, zeige ich dir im Video.
  • Deine Zervix wandert im Laufe des Zyklus: während des Eisprungs sitzt sie am höchsten, während deiner Menstruation am tiefsten.
  • Sie kann mittig, eher vorn, hinten, links oder rechts sitzen.
  • Manchmal kommt sie deinem Finger entgegen, manchmal zieht sie sich zurück.
  • Sie fühlt sich wie ein kleiner Donut an.

Was passiert im Körper beim Zervix-Orgasmus?

Deine Zervix ist über 3 Hauptnervenstränge mit deinem Gehirn verbunden. Einer davon ist der Vagusnerv, der für Entspannung sorgt. Deswegen finden viele Frauen bereits die Stimulation der Zervix sehr entspannend – und erst recht den Zervix-Orgasmus.

Zudem wird beim Zervix Orgasmus DMT ausgeschüttet (ein psychedelischer Stoff, der z.B. auch in Ayahuasca enthalten ist) und für die unglaublichen spirituellen Erfahrungen, das Eintauchen in andere Welten oder Einswerden mit deinem Partner oder gar dem ganzen dem Universum sorgt.

Wenn dir das Video gefallen hat, freue ich mich über einen Daumen hoch bei Youtube – Danke!